Liebe Stocksportfreunde!


Der Eisschützenverein Niederdorf heisst Sie herzlich Willkommen auf

seiner Webseite!

 

 

Viele Informationen über die Geschichte, Entwicklung und Erfolge des EV Niederdorf können hier nachgelesen werden.

Weiters möchten wir die Freunde des Stocksports sowie alle Interessierten, Gönner und Sponsoren über Veranstaltungen und Tätigkeiten des Vereins auf dem Laufenden halten, sowie einige Einblicke in das Vereinsleben gewähren.

 

Eventuelle Anregungen, Vorschläge oder sonstige Mitteilungen nehmen wir gerne über das Kontaktformular,  per mail oder einem

Eintrag im Gästebuch des EVN entgegen!

 

Der Präsident

Oberhofer Christian


ACHTUNG! News und Mitteilungen!

09.+16.01.2022 Italienmeisterschaft Mannschaft Damen in Klobenstein

 

Mit durchaus berechtigten Hoffnungen auf ein gutes Ergebnis hat sich das Damenteam, begleitet von Christian, am 9. Jänner zum ersten Wettbewerbstag aufgemacht. Ruth, Maria, Johanna und Nicole hatten einen guten Einstand und besiegten gleich im ersten Spiel die Titelverteidiger aus Stegen. Getragen von diesem Erfolgserlebnis wurde Punkt um Punkt eingefahren. Rückschläge wurden an diesem Tag weggesteckt und so auch Moritzing, ein weiterer Topfavorit auf Edelmetall, geschlagen. Nach einer kompletten Runde und 3 zusätzlichen Spielen standen lediglich die Niederlage gegen Lana und 2 Unentschieden auf der Negativseite. Ein toller 2. Zwischenrang !! 

 

Am .2 Tag wurde von Vornherein mit Anne anstelle von Ruth geplant, doch leider erreichte mich am Samstag die Hiobsbotschaft, daß Nicole krankheitsbedingt nicht antreten kann. Mit dem Wissen, dass die Qualifikation zur Teilnahme am Europacup 2022 so gut wie sicher in der Tasche ist, stand auch eine Teilnahme mit nur 3 Spielerinnen im Raum. Bekanntlich hat man in der Natur die besten Ideen und während einer Wanderung kam mir plötzlich Saskia in den Sinn. Einige Telefonate und einige Stunden später war es dann fix: Saskia spielt. 

 

Somit konnte Egon eine komplettes Team betreuen. Trotz ihres jungen Alters und noch keinerlei Erfahrung machte Saskia ihre Sache sehr, sehr gut und der angepeilte Rang 4 wurde locker erreicht. Im Ausscheidungsspiel um Bronze gegen Stegen lag bis zum letzten Schuss sogar eine Sensation in der Luft, doch Marion Huber konnte den Sack zumachen. 

 

Somit bleibt die Erkenntnis, dass sich jede Stunde mit dem Nachwuchs lohnt und wir können stolz auf unser Damenteam sein. 

 

Wertung...  

 


15.01.2022 Int. Turnier des Esc Luttach

 

Eine zusammengewürfelte Moarschaft bestehend aus Werner P., Andreas, Bastian und Roland hat das Nachmittagsturnier bestritten. Trotz Topleistung von Roland konnten nur 2 Spiele gewonnen werden und so landete das Team abgeschlagen auf Rang 7.

 

Wertung...

 


08.01.2022 Bezirksmeisterschaft Ost im Zielbewerb in Bruneck

 

Auch diesmal haben mehrere Athleten vom EVN an der Bezirksmeisterschaft im Zielbewerb in der neuen Arena in Bruneck teilgenommen und wie schon des öfteren gab es Grund zum Jubel.

 

Christian schaffte mit 322 Punkte die zweithöchste Punktezahl des Tages und konnte sich somit über Silber freuen. Die beiden anderen Serie-A Schützen Alex und Roland erzielten mit 265 bzw. 262 Punkte die Ränge 18 und 20 und somit ein ansprechendes Ergebnis. Die weiteren Teilnehmer Michael, Patrick, Werner und Dominik schafften leider nicht den Sprung in die Serie B. 

 

Wertung...

 


06.01.2022 Int. Turnier des Aev Gais

Wie alljährlich nahm eine Niederdorfer Moarschaft am tradionelle Turnier des Aev Gais teil. Hier gebührt den Stocksportkollegen aus Gais ein grosses Lob, dass sie trotz widrigster Wetterverhältnisse am Vortag mit Dauerregen, unter grossem Einsatz keine Mühen scheuten und alles daran setzten den Platz wieder super zu präparieren um das Turnier erst zu errmöglichen.

Die Leistung der Niederdorfer Moarschaft mit Alex- Roland- Michael und Walter ging auf und ab wie normalerweise die Aktien :))

Starke Mannschaften wurden geschlagen und bei vermeintlich schwächeren- konnte einige male der Sack nicht zugemacht werden und dadurch wurden gar einige Spiele verloren, somit reihte sich der AEV Niederdorf am Ende des Turniers genau in der Mitte des Feldes auf Rang 7 ein.

 

Wertung...


02.01.2021 Italienmeisterschaft Zielbewerb Jugend/Junioren in Brixen

 

Das neue Jahr hat gerade erst begonnen und unsere Jugend ist schon wieder im Einsatz. 13 Spielerinnen und Spieler vom EVN konnten zum Einzelbewerb gemeldet werden. Nachdem unsere Jüngsten bereits bei der Landesmeisterschaft in diesen Bewerb hineingeschnuppert haben, war das Ziel ausgegeben, sich zu verbessern. Während Rene leider keinen guten Tag erwischte, lief es für alle Anderen sehr gut. 

 

Rosa war erstmals bei einem Einzelbewerb halbwegs zufrieden.

 

Raphael erreichte mit 160 Punkten ein gutes Ergebnis und erreichte Rang 10.

 

Saskia, die bereits einen 4. Rang bei der LM erzielte, kam mit sehr guten 169 Punkten auf Rang 7. Hervorragend spielte Leo! Nachdem der erste Durchgang mit 79 Punkten ganz nach den Erwartungen war, lief es im 2. Durchgang wie von selbst. Mit 128 Punkten stellte er in der Kategorie U14 die Tagesbestmarke auf, beendete den Grunddurchgang auf Rang 1 und qualifizierte sich somit für das Finale, Dort spielte er mit 82 und 79 Punkten wieder 2 solide Durchgänge, fiel zwar etwas zurück, konnte sich aber über eine tolle Bronzemedaille freuen. 

 

Mit großen Medaillenhoffnungen sind unserer mittlerweile "alten" Jungendspielerinnen und Spieler in den U19-Bewerb gestartet und 4 erreichten das Finale. Thomas beendete den Bewerb auf Rang 8. Dominik verbesserte sich von 7 auf 6 und Johanna von 5 auf 4. Nicht zu schlagen war an diesem Tag Nicole. Bereits führend nach dem Grunddurchgang machte sie mit 291 Punkten im Finaldurchgang alles klar und distanzierte die Konkurrenz um mehr als 40 Punkte. Ein weiterer Titel für Nicole und dem EVN. Gratulation !!!!

 

Dominik, Johanna und Nicole werden auch an der Qualifikation zur Europameisterschaft teilnehmen und wir drücken die Daumen.

 

Leider sind an diesem Tag Alex, Hannes und Patrick im Stau steckengeblieben und konnten nicht an der Meisterschaft teilnehmen. 

 

Wertung...

 


19.12.2021 Jubiläumsturnier 60 Jahre Eisschützen Niederdorf

 

Mit einem Jahr Verspätung konnten wir unser Jubiläumsturnier in Niederdorf austragen. Trotz Einreisebeschränkungen konnten auch 5 Vereine aus Deutschland und Österreich begrüßt werden und der AEV Niederdorf hat versucht, die geltenden Corona-Bestimmungen so gut wie möglich einzuhalten. Auch wenn die Behörden mehrmals vor Ort waren, konnte das Turnier reibungslos über die Bühne gebracht werden. 

 

Bei hervorragenden Eisverhältnissen und Bilderbuchwetter holte sich der TSV Hartpenning (D) den Turniersieg vor dem SSV Pichl Gsies und dem ESV Hochpustertal (A). 

 

Leider konnte sich  unser Team diesmal nicht auf den vorderen Rängen platzieren.

 

Die vielen Komplimente für das tolle Turnier gebe ich gerne an alle meine Mitarbeiter weiter und hoffe, auf ein Wiedersehen in den nächsten Jahren zu unserem Turnier mit Freunden aus Nah und Fern. 

 

Wertung...

 


19.12.2021 Landesmeisterschaft im Zielbewerb der Jugend und Junioren

 

Ein weiteres Kapitel von Erfolgen schreibt unser Nachwuchs bei der Landesmeisterschaft im Zielbewerb in Brixen. Begleitet von Ruth, Alex und Roland holen Johanna und Patrick mit den Rängen 2 und 3 weitere Medaillen in ihrer noch jungen Stocksportkarriere. Auch Nicole mit Rang 5 und Dominik mit Rang 9 haben gute Resultate erzielt. Problem bei allen war die schnelle Spur in der Mitte des Feldes.

 

Dies setzte sich auch bei unseren U14-Spielerinnen und Spielern fort. Am besten kam Saskia damit zurecht und holte sich einen hervorragenden 4. Rang. 

 

Rene, Leo und Raphael platzieren sich in der Mitte des Feldes, während sich Alex, Rosa und Marcel diesmal etwas weiter hinten einreihen.

 

 

Wertung...

 


11.12.2021 Int. Turnier des Asv Welsberg

Nur eine Woche nach dem enttäuschenden Abschneiden beim Turnier in Bruneck, konnten Roland, Alex, Michael und Walter überzeugen und ohne Punktverlust die Gruppe Blau gewinnen.

 

In der etwas besser besetzten Gruppe Rot spielten Egon, Werner P., Andreas und Christian lange Zeit auf einem guten Niveau und konnten mit den Topteams mithalten. Durch einen Leistungsabfall nach ca. der Hälfte des Turniers fiel dieses Team auf Rang 8 zurück. 

 

Wertung...


08.12.2021 Landesmeisterschaft Mannschaft der Jugend und Junioren in Kaltern

 

10 Kinder und Jugendliche und dieselbe Anzahl an Medaillen; das ist das Ergebnis eines langen Tages. Pünktlich um 6.45 Uhr starteten 3 Teams von Niederdorf nach Kaltern um ab 9.00 Uhr die erste Meisterschaft der Wintersaison 2021/22 zu spielen.

 

Die U19 mit Johanna, Nicole, Patrick und Thomas wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und holte sich Gold. 

 

2 Mannschaften konnten für die U14-Meisterschaft gemeldet werden und trotz erstmaliger Teilnahme an einer Wintermeisterschaft schlugen sich alle Spitze. Die von Ruth betreute Mannschaft mit Saskia, Marcel und Rene holte Bronze. Das Team von Alex, Leo und Raphael konnte sogar Silber erringen. Kompliment an alle und wir freuen uns auf die nächsten Auftritte.

 

Wertung...

 


04.12.2021 Turnier des Asv Dietenheim in Bruneck

Nur der Start verlief beim Dietenheimer Turnier für die Niederdorfer Moarschaft mit Alex, Roland, Michael und Walter nach Wunsch. Bald nach den ersten spielen schlichen sich mehrere Fehlschüsse der gesamten "Belegschaft" ein und somit konnten gegen nicht gerade schwache Gegnermannschaften das ganze Turnier lang nur 3 Siege und ein Unentschieden erreicht werden, was am Ende den nicht zufriedenstellenden 11 Endrang bedeuteten.

Auf ein besseres Abschneiden beim nächsten Turnier wird gehofft!

 

Wertung...


27.11.2021 Int. Turnier des Ev Toblach

 

Ausgeschrieben als int. Turnier mussten aufgrund der Coronabestimmungen sämtliche ausländischen Mannschaften ihre Teilnahme absagen. Somit waren viele Südtiroler Top-Mannschaften am Start, darunter auch 2 vom EVN. In der stark besetzten Gruppe Rot erreichte das Team mit Roland, Walter, Michael und Egon den sehr guten 4. Rang.

 

In der blauen Gruppe belegten Werner P., Werner K., Andreas und Christian den 5. Endrang. Beide Ergebnisse machen natürlich Lust auf Mehr, doch mal schauen, wie viele Turniere noch gespielt werden können.

 

Wertung...

 


13.11.2021  Int. Turnier Damen des Aev Stegen

 

In der neuen Arena in Bruneck startete unser Damenteam in die Wintersaison. Bei optimalen Bedingungen zeigten vor allem Nicole und Johanna eine hervorragende Leistung. Leider wurden einige spielentscheidende Punkte nicht eingefahren und so landete unsere Mannschaft, welche von Ruth und Maria komplettiert wurde, auf einem guten 4. Rang. 

 

 

 

Wertung...

 

 

 

 

 


06.11.2021 Int. Turnier des Ev Lana in Meran

Fast 2 Jahre waren es her seit das letzte Turnier auf Eis gespielt wurde, da im vorigen Winter kein Turnier stattfand. Deshalb freuten sich alle endlich wieder ein normales Turnier zu spielen. Die Dorfa Schützen samt Neuzugang Holzer Walter kamen von Beginn an gut ins Spiel, vor allem Roland hatte den ganzen Tag über fast keinen Fehlschuss und somit schaffte es die neu formatierte Mannschaft nur ein einziges Spiel abzugeben und gewann die Gruppenwertung sourverän mit 22:2  Punkten vor dem Ev Stegen und Breitenwang.

Der Start ist also geglückt und hoffentlich läufts weiter so...

 

Wertung...


26.09.2021 Italienmeisterschaft im Mannschaftsspiel auf Sommersportboden der Jugend und Junioren in Gais

Mit einer Woche Verspätung wurde die letzte Meisterschaft der Saison ausgetragen. Der EVN wurde mit der Durchführung beauftragt und alles verlief reibungslos. 3 Dorfa Mannschaften waren am Start. Die U14 mit Saskia, Rosa, Alex, Rene und Leo erreichte einen hervorragenden 4. Rang und schrammte nur knapp am Podest vorbei. Nichts desto Trotz sind die Leistungen vielversprechend für die Zukunft. 

Unsere U19-Teams waren auch diesmal eine Klasse für sich und holten sich Gold (Anne, Nicole, Johanna und Patrick) und Silber (Dominik, Thomas, Hannes und Bastian). Somit gehen in dieser Kategorie der Saison 2020/21 sämtliche Mannschaftstitel an den EVN.

Bei der Siegerehrung durften wir unseren Bürgermeister Dr. Günther Wisthaler begrüßen. Er unterstrich die große Bedeutung des Sports für die Jugend und bezeichnete vor allem Mannschaftssport als Schule für das Leben. Ein großes Lob richtete er an die Betreuerinnen und Betreuer, welche sich für die Jugend einsetzen. Ein herzliches Dankeschön an die Sponsoren dieser Italienmeisterschaft: Raika Niederdorf, Bäckerei Trenker, Sennerei Drei Zinnen, Getränkewelt Scheiber und Loacker Konfekt. 

Ich bedanke mich auch bei Ruth und Roland für das Coaching der U19-Mannschaften, bei Alex für die Fotos und bei Armin für die Schriftführung.

 

Mit 3 x Gold, 3 x Silber und 3 x Bronze geht somit eine sehr erfolgreiche, wenn auch etwas andere Saison 2020/21 zu Ende und wir alle hoffen, dass die neue Saison ohne  Einschränkungen durchgeführt werden kann.

 

Wertung...


11.09.2021  7.Niederdorfer Strassenschiessen

 

Es war wieder soweit und der Andrang auf die Startplätze war groß. Das Stroussnschiassn stand auf dem Programm und 17 Mannschaften haben sich angemeldet.

 

Es war ein toller Tag mit spannenden Spielen, heißen Diskussionen und jede Menge Spaß. Am Ende des Tages setzten sich "Di Zomgschmissn" nur aufgrund der besseren Note vor der "Schindlmühle" durch.

 

Auch Rang 3 wurde durch die Note entschieden und hier hatte der "Braunviehzuchtverein" das bessere Ende gegenüber dem Freizeitclub.

 

Allen, die zum Gelingen beigetragen haben ein herzliches Dankeschön und Stock Heil bis zum nächsten Jahr.

 

Wertung...                     Bilder...

 


11.09.2021 Italienmeisterschaft Serie A Zielbewerb Herren

 

Einziger qualifizierter Teilnehmer vom EVN war Christian. Leider erreichte er nur 227 Punkte und steigt mit Rang 42 wieder in den Bezirk ab. 

 

Wertung...

 


05.09.2021 Italienmeisterschaft im Zielbewerb Jugend-Junioren-Damen

Mit einem großen Aufgebot ist der EVN nach Terlan gereist, um bei den letzten Einzelbewerben der Saison 2020/21 teilzunehmen. In der Kategorie U14 waren Saskia, Rosa, Alex, Leo und Rene das erste Mal dabei und natürlich war die Aufregung groß. Trotzdem konnten alle eine echte Talentprobe abliefern und vor allem Leo erzielte mit 72 Punkten und Rang 8 ein tolles Ergebnis.

Bei seinem letzten Auftritt in der Kategorie U16 konnte Hannes noch einmal einen Stockerlplatz ergattern und holte sich mit 198 Punkten Bronze. Große Medaillenhoffnungen hatten wir bei der U19. Mit den Rängen 5 (Dominik), 6 (Patrick) , 7 (Johanna) und 8 (Thomas), blieben unsere Athleten aber leider hinter den Erwartungen. Nichts desto Trotz wurden wieder Erfahrungen für zukünftige Aufgaben gesammelt.

Auch bei den Damen waren 3 Niederdorfer Athletinnen am Start. Maria und Ruth kamen mit dem schwer bespielbaren Asfalt nicht zurecht und belegten hintere Ränge. Besser lief es für Johanna, die mit 230 Punkten Rang 8 belegte. Mit einer besseren Bahn 2 im ersten Durchgang, (nur 4 Punkte) wäre durchaus mehr drinnen gewesen.

Stock Heil an Alle für die nächsten Herausforderungen.

 

Wertung Jugend...                                 Wertung Damen...

 

 


28.08.2021 Italienmeisterschaft im Duo Mannschaftsspiel Sommer

 

Die weite Fahrt nach Naturns nahmen Egon und Christian gerne auf sich, war es schließlich das erste Mal, dass sich der EVN für diese Italienmeisterschaft qualifiziert hatte. Leider starteten unser 2 Jungs mit 3 Niederlagen denkbar schlecht in das Turnier. Beide kämpften weiter und gewannen die restlichen 4 Spiele. Punktgleich mit 2 weiteren Mannschaften, aber aufgrund der schlechteren Note, landeten wir auf dem 4. Gruppenrang. Im Platzierungsspiel setzte sich das EVN-Team gegen Girlan durch. Ein kompliment an beide Spieler, die sich über 2 Qualifikationen bis Rang 7 in der Endwertung vorgespielt haben.

 

Wertung...

 


28.08.2021 Jergina Kirschta- Sommerstockturnier

 

Traditionell beendete der EVN in St.Georgen die Sommersaison. Patrick, Matthias, Michael und Roland erreichten mit 2 Punkten Rang 6.  

 

Wertung...

 


7. Pustertaler Jugendcup 2021

 

 

 

JUNGE STOCKSPORTLER ZEIGEN IHR TALENT

 

 

 

Bereits zum 7. Mal wurde heuer diese Stocksportveranstaltung im Pustertal ausgetragen. Der leicht modifizierte Modus war für die Jüngsten eine tolle Herausforderung und für die Kategorie der U14 eine gute Trainingsmöglichkeit für die anstehende Italienmeisterschaft im Zielwettbewerb. 3 Veranstaltungsorte, 3 verschiedene Spielflächen und 26 motivierte Kinder waren Garanten für spannende Bewerbe.

 

Den Anfang machte der ESC Luttach am 21. Juli. 24 junge Sportlerinnen und Sportler von 5 Vereinen stellten sich den verschiedenen Aufgaben, wobei die Kategorien U10 und U12 auf verkürzen Bahnen spielten. Die Aufgaben bestanden darin, den eigenen Stock in vorgezeichnete Ringe zu spielen, sowie Zielstöcke zu „Treiben“ bzw. aus dem Feld zu schießen. Natürlich war auch das beliebte „Lattlschiessen“ wieder dabei. Für die Kategorie U14 stand ein Ziel- und Stockwettbewerb nach internationalen Regeln auf dem Programm.

 

Weit vor Wettbewerbsbeginn fanden sich die ersten Kinder ein um zu trainieren und sich den letzten Feinschliff für ein erfolgreiches Abschneiden zu holen.

 

Der 2. Durchgang stand am 11. August in Welsberg auf dem Programm.

 

Zum Abschluss wurde am 25. August auf der Anlage in St. Georgen gespielt, wo es darum ging, einen eventuellen Vorsprung zu verteidigen, bzw. einen Rückstand aufzuholen. Dem einen oder anderen war die Anspannung anzumerken, wollte doch jeder einen Stockerlplatz ergattern. Weitere Spannung bot die Tatsache, dass das „schlechteste“ Ergebnis aller 3 Durchgänge als Streichresultat aus der Wertung fiel. Somit standen die Sieger und Medaillengewinner erst nach der abschließenden Auswertung fest.

 

In der Kategorie U10 konnte Sebastian Rieder vom ASC Welsberg mit 314 Punkten den Titel holen. Dahinter platzierten sich Raphael Kammerer mit 256 Punkten vom AEV Niederdorf, sowie Dominik Niederkofler mit 246 Punkten vom ESC Luttach, auf den Rängen 2 und 3.

 

Insgesamt 6 Kinder stellten sich der Herausforderung. Für einige war es das allererste Erlebnis im Stocksport und deshalb können auch alle stolz auf die Leistung sein.

 

In der Kategorie U12 konnte der AEV Niederdorf einen Doppelerfolg landen. Rene Sinner setzte sich mit 241 Punkten knapp vor Leo Irenberger durch, der 236 Punkte erzielte. Den dritten Rang holte sich Ferdinand Bacher vom ESC Luttach mit 215 Punkten. In dieser Kategorie sind 7 junge Spieler angetreten. Bei der U14 waren 13 Teilnehmer am Start und auch dort war es sehr spannend. Am Ende konnte Livia Pupp den Titel mit 213 Punkten holen vor den beiden Luttachern Jonathan Mair am Tinkhof mit 203 Punkten und Lukas Abfalterer mit 197 Punkten. Pokale und Medaillen, aber auch eine kleine Anerkennung für jedes Kind wurde für die Siegerehrung organisiert.

 

Ein großer Dank gilt den austragenden Vereinen, dem ASC St.Georgen, dem ASC Welsberg und dem ESC Luttach.

 

Einer Neuauflage des Pustertaler Jugendcups steht im nächsten Jahr sicherlich nichts im Wege und es muss ein Anliegen aller Eisstockvereine sein, sich mit Jugendarbeit zu beschäftigen um diese tolle Sportart auch für zukünftige Generationen zu erhalten.

 

 

 

Der Jugendfachwart

 

Oberhofer Christian

 

Wertung...

 


21.08.2021 Italienmeisterschaft im Mixed Mannschaftsspiel Sommer

 

Ohne große Erwartungen ist eine Moarschaft vom EVN in Dietenheim zur Mixed-IM angetreten. Aus den ersten 3 Spielen wurde lediglich 1 Punkt erzielt, was jedoch ausschließlich auf die schlechten Leistungen von Egon und Christian zurückzuführen ist. 

 

Dann jedoch steigerten sich beide Männer und Spiel um Spiel wurde gewonnen. Bis zum Schluß wurden 15 Punkte erreicht und nur auf Grund der schlechteren Note hatten wir im Kampf um Bronze das Nachsehen gegen Lana 1. Ein großes Kompliment an Maria und Ruth, die eine tolle Leistung zeigten. 

 

Wertung...

 


07.08.2021 Bezirksmeisterschaft Zielbewerb Kreis Ost

 

Lediglich 2 Athleten vom EVN haben daran teilgenommen. Michael kam leider vor allem beim Maßen überhaupt nicht zurecht und belegte mit 181 Punkten Rang 44.

 

Besser, aber auch nicht zufriedenstellend war das Abschneiden von Christian. 242 Punkte reichten immerhin für Rang 15 und somit qualifizierte er sich für die Serie-A-Meisterschaft im September.

 

Wertung...

 


24.07.2021 Italienmeisterschaft im Mannschaftspiel auf Sommerstockboden Serie C - Herrren

In Telfen / Seis fand diese Meisterschaft statt und das Ziel vom EVN war ganz klar: AUFSTIEG

Egon, Roland, Michael und Christian haben sich gut vorbereitet und waren zuversichtlich, den Aufstieg zu schaffen. 

Auch wenn nicht alles rund lief, legte das Team mit 2 Siegen einen perfekten Start hin. Leider verlor man dann komplett den Faden, 

das Glück war auch nicht mehr auf unserer Seite und so wurden 3 Spiele in Folge verloren. Mit dem Sieg gegen Lana vor der Pause

kam neue Hoffnung auf und nach der Pause war auch die Zuversicht zurück, das Ziel Aufstieg doch noch zu schaffen. Umstellungen in der Mannschaft führten dazu, dass alle 3 verbleibenden Spiele gewonnen wurden und sogar noch die Silbermedaille geholt werden konnte.

Gratulation zum Aufstieg in die Serie B !!

 

Wertung...

 

 


18.07.2021 Italienmeisterschaft Damen auf Asphalt in Vahrn

Aufgrund von Verletzungs- und Arbeitsgründen konnten wir heuer leider keine eigene Mannschaft zur Italienmeisterschaft der Damen im Mannschaftsspiel stellen. Die einzig verbliebene Spielerin war Ruth und hat in einer Spielgemeinschaft mit Ehrenburg und Pichl/Gsies teilgenommen. Mit nur 2 Punkten landete das Team auf Rang 5 und wurde nur dank der besseren Note Vorletzter.

 

Kopf hoch und weiter gehts!

 

Wertung...


17.07.2021 Sommerstockturnier des Aev Issing

Toll geschlagen hat sich unser Nachwuchs beim Turnier des ASV Issing. Patrick, Dominik, Hannes, Bastian und Thomas erzielten mit 9 zu 7 Punkten den ausgezeichneten 4. Rang.

 

Jetzt machen wir mit der Jugend eine kurze Pause, bis wir uns auf die Einzel- und Mannschafts-Italienmeisterschaften im September vorbereiten. Macht so weiter und Stock Heil!

 

Wertung...

 


11.07.2021 Int. Sommerturnier des Asv Wiesen

Für unser Serie-C-Sommerteam ist die Generalprobe mit dem Turnier in Wiesen geschlagen.

In einem sehr ausgeglichenen Turnier gab es Auf und Ab bei den EVN-Schützen Michael, Egon, Roland und Christian. Am Ende reichten 12 Punkte für Rang 5. Der Sieger hatte nur 2 Punkte mehr auf dem Konto.

 

Wir hoffen, dass unsere Jungs am 24. Juni in Seis einen guten Tag erwischen und das Ziel Aufstieg angehen können. Stock Heil !

 

Wertung...


03.07.2021 FINALE BEZIRKSMEISTERSCHAFT BEZIRK OST im DUO-Spiel

Ein weiterer Erfolg in der Vereinsgeschichte ! Erstmals ist ein Duo vom EVN für die Italienmeisterschaft im DUO-Spiel auf Asphalt qualifiziert. 

Mit Rang 3 nach der Vorrunde hatten es die beiden Spieler selbst in der Hand, mit einem Sieg im Platzierungsspiel alles klar zu machen, doch mit Luttach wartete ein schwerer Brocken, so dachten wir. Luttach spielte an diesem Tag sehr fehlerhaft und nach 10 Kehren führte das EVN-DUO uneinholbar mit 39 zu 13. 

 

Egon und Christian schafften somit mit Rang 5 die direkte Qualifikation zur Italienmeisterschaft, die Ende August in Naturns stattfindet. Stock Heil und viel Erfolg !

 

Wertung...


13.06.2021 Landesmeisterschaft der Jugend und Junioren Mannschaft

 

Ca. 70 Nachwuchssportlerinnen und -Sportler haben sich in Gais zur Landesmeisterschaft getroffen um die Landesbesten im Mannschaftsspiel zu ermitteln.

 

Auch unser AEV NIEDERDORF konnte 3 Mannschaften stellen.

 

In der Kategorie U19 bildeten Thomas, Hannes, Bastian und Dominik das Team Niederdorf 1 und holten Silber. Der Landesmeistertitel blieb auch im Dorf !! Rosa, Nicole, Johanna und Patrick konnten 4 der 6 Spiele gewinnen. Kompliment an beide Mannschaften.

 

Gespannt waren wir auf den ersten Auftritt unserer Jüngsten. Saskia, Leo, Rene und Alex bildeten das U14-Team. Auch wenn der Beginn nicht nach Wunsch verlief, steigerten sich alle mit Fortdauer der Meisterschaft und am Ende konnten wir uns alle über Bronze freuen.

 

Ein großes Lob und macht so weiter !!

 

Wertung....                                  Bilder....

 


05.06.2021 Frühlingsturnier SV Mölten

Nach fast 10 Monaten war es endlich wieder soweit, dass die Stockschützen ein Turnier austragen durften. Unsere Sommer-Mannschaft nutzte die Gelegenheit und nahm am Frühlingsturnier in Mölten teil. Nachdem das erste Gruppenspiel klar verloren wurden, konnten alle 7 weiteren Spiele gewonnen werden und am Ende lagen wir nur aufgrund der schlechteren Note auf Rang 2.

 

Im Finalspiel um Rang 3 hatten wir gegen Gais 2 keine Chance und somit stand am Ende des Tages der 4. Platz auf der Wertungsliste. Insgesamt war es ein gelungener Start in die Sommersaison, bei der Egon, Roland, Michael und Christian Ende Juli bei der Italienmeisterschaft der Serie C um den Aufstieg mitspielen wollen.

 

Wertung...

 


12.09.2020 6. Dorfa Stroussnschiassn

Download
Strassenschiessen 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 252.3 KB

  Sponsoren










Einige Eindrücke Turnier der Vereine 2018 und Stroussnschiassn 2019- Mehrere Bilder in der Gallerie