Liebe Stocksportfreunde!


Der Eisschützenverein Niederdorf heisst Sie herzlich Willkommen auf

seiner Webseite!

 

 

Viele Informationen über die Geschichte, Entwicklung und Erfolge des EV Niederdorf können hier nachgelesen werden.

Weiters möchten wir die Freunde des Stocksports sowie alle Interessierten, Gönner und Sponsoren über Veranstaltungen und Tätigkeiten des Vereins auf dem Laufenden halten, sowie einige Einblicke in das Vereinsleben gewähren.

 

Eventuelle Anregungen, Vorschläge oder sonstige Mitteilungen nehmen wir gerne über das Kontaktformular,  per mail oder einem

Eintrag im Gästebuch des EVN entgegen!

 

Der Präsident

Oberhofer Christian


ACHTUNG! News und Mitteilungen!

20.02.2021 Bezirksmeisterschaft Mannschaft  Kreis Ost

 

Mit der Austragung der Bezirksmeisterschaft Ost geht eine Saison zu Ende, wie sie keiner jemals erahnen konnte. Ohne Turniere, zum Glück aber mit genehmigten Meisterschaften, konnten wir Eisschützen zumindest unsere Tätigkeit aufrecht erhalten. 

 

2 Moarschaften starteten in Toblach; die Routiniers Florian, Karl, Herbert und Armin sowie unsere Jugendtruppe (alle Jahrgang 2004) mit Patrick, Bastian, Dominik und Hannes. Einmal mehr zeigte die Jugend, dass die Arbeit der letzten Jahre Früchte trägt. Mit einem tollen 4 Rang beendeten sie das Turnier, während Niederdorf 2 auf Rang 9 landete.

 

Ich danke allen Spielerinnen und Spielern für die Teilnahme an den Meisterschaften und hoffe, dass die Sommersaison wieder in gewohnter Form gespielt werden kann. Bis bald und Stock Heil!

 

 

Wertung...

 


14.02.2021 Italienmeisterschaft im Mannschaftsspiel Serie E in Meran

Einer der wenigen Höhepunkte im Coronawinter war die Italienmeisterschaft im Mannschaftsspiel die zum Glück durchgeführt werden konnten. Die Mannschaft 2 fuhr mit dem Ziel Aufstieg zur Meisterschaft der Serie E nach Meran. Nach den 2 ersten holprigen Kehren fanden die Niederdorfa gut ins Spiel. Den etwas schwächeren Start von Roland machten Michl und Alex mit kaum einem Fehlschuss wett, als sich zu Ende des Turniers bei ihnen einige Fehlschuss einschlichen schoss dann aber Roland fehlerfrei und Matthias lieferte den ganzen Tag mit seinen Massen eine super Leistung. Dadurch schoss die Mannschaft das ganze Turnier über konstant durch und so konnte Spiel um Spiel gewonnen werden und es glückte der komplette Durchmarsch ohne Niederlage und somit stand der Italienmeistertitel fest.

Bravo Jungs - Super gemacht!!!!

 

Wertung...


07.02.2021 Italienmeisterschaft im Mannschaftsspiel Serie C in Brixen

Nach 2 Abstiegen in Folge war das Ziel ganz klar: Klasse halten! Werner K., Werner P., Egon, Andreas und Christian haben es geschafft. Es war ein harter Kampf und so stand erst 2 Spiele vor Schluss der Klassenerhalt fest. Zu Beginn des Turniers zeigte sich Egon in bestechender Form, doch leider konnten Werner K. und auch Christian nicht die beste Leistung abrufen. Trotzdem konnten 2 der ersten 3 Spiele gewonnen werden. Nach der Pause verlor Egon zunehmend den Faden. Zum Glück konnten sich Werner K. und Christian steigern, während Andreas eine recht solide Leistung zeigte. Werner P. fieberte hinter der Bande mit und zeigte richtigen Teamgeist.

 

Mit Platz 7 am Ende konnte der Abwärtstrend gestoppt werden und nächstes Jahr wird wieder angegriffen um höherklassig zu spielen. 

 

Jetzt drücken wir noch den Jungs in der Serie E, sowie den vermutlich 2 Mannschaften bei der Bezirksmeisterschaft die Daumen!

 

Wertung...


30. - 31.01.2021 Italienmeisterschaft Zielbewerb Serie A + B/ Damen in Brixen

 

Das letzte Jännerwochenende stand ganz im Zeichen der Zielwettbewerbe. Den Anfang machte am Samstag die Serie A wo als einziger Teilnehmer vom EVN Christian am Start war. 2 ausgeglichen gute Doppeldurchgänge und 599 Punkte reichten für einen guten 12. Endrang.

 

Am Sonntag waren mit Roland, Alex und Andreas gleich 3 Niederdorfer Zielschützen in der Serie B am Start. Andreas kam im ersten Durchgang leider gar nicht zurecht und verpasste am Ende mit 251 Punkten knapp den Klassenerhalt. Besser lief es für Roland und Alex, denen mit 289, bzw. 288 Punkten der Aufstieg in die Serie A gelang. Super Jungs !!

 

Am späten Vormittag waren schließlich auch noch die Damen am Start. Da Nicole leider aufgrund des bis Sonntag nicht eingegangen Corona-Testergebnisses passen musste, waren nur Johanna und Ruth am Start. Bei Johanna lief es gar nicht und somit verpasste sie mit 207 Punkten den Finaleinzug. Ruth hingegen konnte sich im Vergleich zur Bezirksmeisterschaft erneut steigern und schaffte mit 233 Punkten als Neunte den Sprung ins Finale. Verletzungsbedingt musste sie dann leider Federn lassen und beendete die Italienmeisterschaft auf Rang 10.

 

Wertung...

 


24.01.2021 Italienmeisterschaft Mannschaft Jugend U19 / U23 Junioren

 

Nachdem am Vortag die Austragung der U14/U16 Italienmeisterschaft aufgrund von Zivilschutzwarnungen abgesagt wurde, konnte am Sonntag gespielt werden.

 

Unser EVN konnte trotz der Ausfälle von Hannes und Nicole, 2 Mannschaften in der Kategorie U19 melden. Da in der U19-Kategorie nur 3 Mannschaften gemeldet hatten, wurde ein gemeinsames Turnier mit der U23 gespielt, die Wertungen jedoch getrennt. Im Mädchenteam wurde Nicole von Rosa vertreten und die erst 12-jährige machte ihre Sache sehr gut. 1 Spiel wurde gewonnen und somit standen für sie und auch für Andrea, Anne und Johanna die Bronzemedaillen bereit.

 

Unser 2. Team wurde von Patrick, Dominik, Thomas und Bastian gebildet. Nach dem Auftaktsieg gegen unsere Mädels konnten 2 weitere Spiele gegen U23-Teams gewonnen werden, bevor es in der vorletzten Runde (gleichzeitig unser letztes Spiel) zum Duell gegen den direkten Konkurrenten aus Stegen kam. Es war ein Spiel auf Augenhöhe mit ganz wenigen Fehlern bis in die 6. Kehre. Wir lagen 5 Punkte zurück und genau jetzt unterliefen unseren Gegnern die entscheidenden Fehler. Mit einer 7 konnten wir das Spiel doch noch für uns entscheiden und der Titel war zum Greifen nahe. Dank der Schützenhilfe unserer Gitschen, die im allerletzten Spiel gegen Stegen nur knapp verloren, hatten wir mit der besseren Note das Glück auf unserer Seite und somit den Italienmeistertitel sicher. Während Patrick, Dominik und Thomas des öfteren schon mit Gold dekoriert wurden, war es für Bastian die erste Goldene und dementsprechend freuten sich alle mit ihm. 

 

Nun hoffen wir alle, dass die U14-Italienmeisterschaft nachgeholt wird, damit auch unsere Jüngsten endlich ein großes Turnier spielen können.

 

STOCK HEIL !!

 

Wertung...

 


16.01.2021 Italienmeisterschaft im Zielbewerb der Jugend U14/U16

 

1 Niederdorfer Athlet, Hilscher Hannes, war zur Italienmeisterschaft in Brixen gemeldet und startete in der Kategorie U16. Nach tollem Beginn, mit 40 Punkten auf der ersten Bahn, verlor Hannes komplett den Faden und erreichte in der Vorrunde mit 157 den 11. Rang, welcher nicht für die Finalteilnahme reichte. Mit den Italienmeisterschaften im Mannschaftsspiel am 23. und 24. Jänner in Toblach stehen voraussichtlich die letzten Entscheidungen bei der Jugend im heurigen Winter an und dort wollen wir wieder angreifen und um Edelmetall mitspielen.

 

Wertung...

 


10.01.2021 Italienmeisterschaft der Damen im Mannschaftsspiel

 

Nicht gerade einfach gestaltete sich die Zusammensetzung der Mannschaft für diese Meisterschaft. Von 6 Spielerinnen waren auf einmal nur noch 3 verfügbar; Corona hatte seine Finger im Spiel. Glücklicherweise hat sich Andrea vom SSV Pichl/Gsies bereit erklärt uns auszuhelfen und somit startete eine Spielgemeinschaft bei bitterkalten Temperaturen in das Turnier. Von Anfang an war eigentlich klar, dass eine Medaille nur erreicht werden kann, wenn alles zusammenpasst. Johanna, Nicole, Ruth und eben Andrea spielten teilweise toll, belohnten sich aber leider nicht, weil der ein oder andere entscheidende Schuss daneben ging. Mit Rang 4 am Ende haben die Damen aber das Soll erfüllt und vielleicht dürfen sie trotz Spielgemeinschaft beim EC im November 2021 starten.

 

Wertung...

 


03.01.2021 Italienmeisterschaft Zielbewerb U19 / U23

 

Auch für die Jugend war kurz nach Neujahr der Startschuss für die heurigen Meisterschaften, welche unter besonderen Hygienerichtlinien ausgetragen werden. Gleich 7 Spielerinnen und Spieler konnten bei der U19 ihr Können unter Beweis stellen und 4 davon schafften es auch ins Finale.

 

Dieses leider verfehlt haben Bastian (Rang 12), Andrea (Rang 15) und Thomas (Rang 16).

 

Patrick schaffte nach verpatzten Grunddurchgang noch den Sprung vom 10. auf den 6. Endrang, während Dominik von 8 auf 10 und Nicole von 5 auf 8 zurück fielen. Doch auch die Jugend holt im ersten Bewerb der Saison Edelmetall.

 

Johanna, auf Rang 4 nach den Grunddurchgang gelegen, spielte einen fantastischen Finaldurchgang und schaffte mit 305 Punkten den Sprung aufs Stockerl. Mit der Gesamtpunktezahl von 556 lag sie am Ende nur 4 Punkte hinter dem Italienmeister aber noch 5 Punkte vor der Halbzeitführenden. 

 

Diese Silbermedaille hat uns alle gefreut und Johanna kann stolz auf ihre Leistung sein.

 

So kann es für uns alle weitergehen und ich freue mich auf die hoffentlich weiteren Bewerbe in dieser etwas anderen Saison.

 

Wertung...

 


02.01.2021 Bezirksmeisterschaft Zielbewerb Kreis Ost

 

Trotz Corona dürfen die Eisschützen Bewerbe durchführen und somit war die Qualifikation im Zielbewerb zur Serie B der erste Wettbewerb des Winters 2020/21. 72 Athleten, darunter 7 Dorfa sind angetreten und für unseren EVN gab es Grund zu jubeln. Alex schaffte mit 341 Punkten die Tagesbestmarke und holte sich erstmals den Bezirksmeistertitel. Mit sehr guten 316 Punkten landete Roland auf Rang 5 und auch Christian (287 Punkte, Rang 15) und Andreas (276 Punkte, Rang 20) erzielten zufriedenstellende Ergebnisse.

 

Nicht nach Wunsch lief es leider bei Michael und Werner, die mit 225 (Rang 49), bzw. 223 Punkten (Rang 53) klar den Aufstieg in die Serie B verpassen. Unsere einzige Damen, die am Bewerb teilnahm, war Ruth, die immerhin 205 Punkte erzielte und Rang 60 belegte. Erwähnenswert ist, dass sie im 2 Durchgang mit 128 Punkte eine persönliche Bestmarke erzielte und dabei Bahn 2 mit der vollen Punktezahl von 60 beendete.

 

Wertung...

 



20.09.2020 Italienmeisterschaft Mannschaft Jugend-Junioren in Telfen

Erfolgreich geht eine etwas andere Sommerstocksaison für die Jugend zu Ende. Gleich geblieben ist jedoch die Dominanz des EVN in der Kategorie U16. Patrick, Dominik und Thomas holen das Triple und sind somit 2019-2020 ungeschlagen. Den Erfolg komplettieren Nicole, Hannes und Bastian mit Rang 2.

 

Aufgrund der Verletzung von Andrea, hat uns in der Kategorie U19 Steinmair Sara vom SSV Pichl/Gsies ausgeholfen. Immerhin schafften Johanna und Anne mit ihr 2 Spiele zu gewinnen.

 

Allen Nachwuchsspielerinnen und -Spielern ein großes Lob für den Trainingsfleiß und jetzt eine erholsame Pause, bis es weitergeht mit der Vorbereitung der Wintersaison. STOCK HEIL!

 

Wertung...

 


12.09.2020 6. Dorfa Stroussnschiassn

Bei Traumwetter ging die heurige, etwas verspätete Auflage dieser Veranstaltung über die Bühne.

 

15 Mannschaften haben gemeldet und haben einen unbeschwerten Tag unter Freunden und Gönnern des Eisschützenvereins genossen. Das eingespielte Vorstandsteam hat alles tip top vorbereitet und auch Didi war wie immer als Schriftführer zur Stelle. Mit dem Startschuss um 10.00 Uhr machten sich alle auf dem Weg zu den Bahnen um erste Probeschüsse zu machen und dann zu beginnen. 2 Standlan, eines vom Familienverband und eines der Eisschützen, sorgten neben den Gastlokalen für die Verpflegung während des langen Tages. Um die vordersten Plätze gab es bis zum Schluss einen Kampf mehrerer Moarschaften. Am Ende siegten die Jaga vor den Zomgschmissn und den E-Bikern. Hervorragend hat sich das trainingsfleißige Team Tecno Fenster geschlagen und beendete das Turnier auf Rang 6. Die Tabelle wurde vom Gemeindeteam abgerundet, welches sich auch heuer nicht nehmen ließ, bei dieser Gaudi dabei zu sein.

 

Ein Danke an alle Teilnehmer für das gute Gelingen, sowie unseren Helferinnen beim Eischützenstandl Christine, Tanja, Sabine und Anita.

 

Download
Strassenschiessen 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 252.3 KB

06.09.2020 Italienmeisterschaft Zielbewerb Jugend/Junioren in Gais

Zur ersten Meisterschaft zu Coronazeiten sind 9 Spielerinnen und Spieler vom AEV Niederdorf in Gais angetreten. Der AEV Gais hat beispielhaft sämtliche Vorkehrungen zur Einhaltung der Richtlinien getroffen und so konnte die Veranstaltung ohne Probleme durchgeführt werden.

 

Auch diesmal konnten wir uns über Edelmetall freuen. In der Kategorie U16, wo 7 von 10 Teilnehmern dem EVN angehörten, waren die Erwartungen groß und schlussendlich ging Gold  

 

durch Nicole an unseren Verein. Mit 242 Punkte deklassierte sie praktisch die Konkurrenz und erzielte insgesamt die 2-beste Punktzahl an diesem Tag. Leider lief es nicht bei allen so gut.

 

So musste Patrick (191 Punkte) durch seinen 5. Rang die Führung in der Jahrespunktewertung abgeben und liegt nun gemeinsam mit Dominik (er belegte Rang 4 mit 192 Punkten) 4 Punkte hinter dem Führenden.

 

Andrea, Bastian und Thomas konnten durchaus zufriedenstellende Ergebnisse erzielen, während Hannes weit hinter seinen Möglichkeiten blieb.

 

Sehr erfreulich, weil eher unerwartet aufgrund der großen Konkurrenz, holte auch Johanna eine Medaille in der Kategorie U19.

 

Mit 227 Punkte ließ sie höher eingeschätzte Athleten hinter sich und durfte sich zurecht über Silber freuen.

 

Nun wartet nur noch die IM im Mannschaftsspiel auf unsere tolle Truppe die am 20. September in Seis stattfindet. Auch dort werden wir versuchen Edelmetall nach Niederdorf zu holen und die Saison 2019/20 erfolgreich abzuschließen.

 

Wertung...

 

 


29.08.2020 Sommerstocksportturnier "Jergina Kirscha" in St.Georgen

Viel haben sich unsere Sommerstockschützen Michael, Roland Egon und Christian für das Turnier in St.Georgen vorgenommen. Leider waren die Wetterprognosen nicht die besten, trotzdem wurde pünktlich um 14.00 Uhr das Nachmittagsturnier angepfiffen.

 

Erster Gegner war Luttach. Kleine Fehler brachten unser Team mit 0 zu 11 in Rückstand, doch aufgegeben wurde nicht und so kam es, dass ein Fehlschuss Luttachs in der letzten Kehre den Weg zum Sieg für unsere Moarschaft doch noch ebnete. Mit St.Lorenzen und Stegen wurden auch die beiden weiteren Spiele gewonnen und es ging in die Pause. Leider begann es zu schütten und das Turnier musste abgebrochen werden, wurde aber lt. aktuellen Stand gewertet und da standen unsere Stockschützen ganz oben. Gratulation!

 

Wertung...

 


22.08.2020 INT. DUO- UND TRIO-TURNIER IN HARTPENNING (D)

Gleich 2 Turniere an einem Tag bestritten Egon, Roland und Christian in Hartpenning.

 

Um 5 Uhr begann ein langer Stocksporttag für unsere 3 Spieler. Nach 3-stündiger Fahrt erreichten wir die Stockhalle in Schaftlach, in der der TSV Hartpenning beide Turniere organisierte.

 

Pünktlich um 9 Uhr startete das DUO-Turnier mit 9 Mannschaften. Am Ende landete das Team vom EVN genau in der Mitte der Wertung auf Rang 5.

 

Nach der Mittagspause ging es um 14 Uhr mit dem TRIO weiter. Gut eingespielt vom Vormittag konnten alle 3 Athleten ihr Können zeigen und spielten phasenweise hervorragend. Dies war auch nötig, denn das Niveau war ziemlich gut. Leider wurde ein schon fast gewonnenes Spiel auf der letzten Kehre noch vergeigt. Somit konnte der Platz auf dem Stockerl nicht ganz erreicht werden, aber mit Rang 5 können wir sehr zufrieden sein.

 

Wertungen...

 


Pustertaler Jugendcup

Erstmals wurde heuer der Puschtracup in 3 Durchgängen ausgespielt. Der ASC St.Georgen, der AEV Niederdorf und der ESC Luttach übernahmen die Austragung dieser Veranstaltung für junge Nachwuchsspielerinnen und -spieler. Mit 7 Kindern war auch unser Verein vertreten und 4 Medaillen zeigen, dass der Nachwuchs auf einem guten Weg ist.

 

Marcel musste sich in der Kategorie U10 nur um 7 Punkte geschlagen geben und Raphael belegte gleich bei seiner ersten Teilnahme Rang 3.

 

Alex und Rene holten mit Silber und Bronze in der Kategorie U12 die Medaillen für Niederdorf.

 

Alle waren sehr fleißig beim Training und deshalb gebührt allen ein großes Lob.

 

Nur weiter so!

 

Wertung...                                                        Bilder....

 


07.08.2020 Abendturnier in Niederdorf

7 Mannschaften haben zum ersten offiziellen Asphaltturnier in Niederdorf gemeldet und trotz Corona-Bestimmungen ist alles gut verlaufen.

 

Den Sieg holte sich ohne Punktverlust der ASC St.Georgen vor dem Team aus Stegen. Unseren Dorfa Stockschützen gelang gerade noch

 

der Sprung auf Treppchen.

 

Wertung...

 


12.07.2020 Int. Duo Turnier SV Wiesen

Lange mussten unsere Stocksportler auf den ersten Sommereinsatz warten. Beim Duo-Turnier in Wiesen war es soweit und mit 2 Mannschaften ging der AEV Niederdorf an den Start.

 

Roland und Michael kamen auf Rang 2 und auch Egon und Christian schafften es mit Rang 3 aufs Treppchen. Wir hoffen alle, dass das ein oder andere Turnier noch gespielt werden kann in diesem wahrlich etwas anderen Sommer.

 

Wertung...


  Sponsoren










Einige Eindrücke Turnier der Vereine 2018 und Stroussnschiassn 2019- Mehrere Bilder in der Gallerie